Hinweis
Letzte Testspiele vor dem Punktspielstart mit Sieg und Niederlage unserer Mannschaften Drucken
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - News
Geschrieben von: R.R.   
Montag, den 09. August 2021 um 06:51 Uhr

SV Großrückerswalde gegen
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf     1 : 2 (1 : 0)
Der TSV spielte mit : Schreiber  Faßke  Hopfmann  Nerger
Mirko Richter  Marc Meier  Bellmann  Furkert  Bellmann  
Lorenz  Spielhaus.  Eingewechselt : Thomas Richter  Wulf
Herold.
Torfolge : 1 : 0 , 1 :1 Marc Meier , 1 : 2 Krause
Den besseren Start verzeichnete der Gastgeber, wir kamen zunächst nicht ins Spiel, konnten uns aber fangen und Chancen erspielen.  Diese besaß auch Großrückerswalde,
bei uns fehlte einfach der finale Paß. Nach dem 1:0 Pausenstand drehte unsere Elf noch das Spiel.
Marc Meier stellte den Ausgleich her und leitetet auch den Siegtreffer ein, diesen besorgte Krause.
Am Ende ein Spiel zwei gleichwertiger Mannschaften.
Trainer Robert Hohlfeld war insgesamt mit der Vorbereitung und den Ergebnissen (ohne Niederlage) zufrieden. Diese sind das eine, der Punktspiel-Auftakt das andere. Bis auf Martin Richter (Urlaub) dürften alle anderen
Spieler an Deck sein, davon dürfte auch die II.Mannschaft
profitieren.
SV Pfaffroda/Sayda 2 gegen
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf II     3 : 2 (2 : 0)
Diese 11 Spieler standen zur Verfügung :
Bartzsch  Kluge  Seiffert  Metzlaff  Lange  Niese  Schubert
Schmidtgen  Siegert  Kroll  L. Morgenstern.
Niese mit der ersten Chance, es folgt das 1:0 und in Folge trifft Kroll den Pfosten und das Außennetz. Auch Morgenstern in freier Position hat mit seinem Schuß kein Glück und so kommt Pfaffroda kurz vor der Pause zum glücklichen 2:0. Doch wir bewiesen Moral und erzielten auf Grund der Überlegenheit nach der Pause den Ausgleich.
Zunächst verwandelt Sandro Niese einen Handelfmeter zum Anschlußtreffer und die Kampfmaschine
Oliver Kroll besorgt den Ausgleich.
Nach einer tollen Abwehrparade von Bartzsch gelingt den Hausherren im Nachschuß noch der Siegtreffer.
Am Ende ein glücklicher Erfolg für Pfaffroda, wenn man anmerkt Metzlaff kurz vor dem Wechsel und Kroll gegen Spielende mußten mit Muskelverletzungen herunter.
„Harte Beine“ hatten auch die anderen Spieler, die teils von Krämpfen geplagt vom Spielfeld schlichen. Das wird nächste Woche sicher ganz anders aussehen.

Fußballvorschau für Sonntag,den 15. August 2021

SV Clausnitz      gegen TSV Großwaltersdorf / Eppendorf
                            15.00 Uhr

SV Hohenfichte  gegen TSV Großwaltersdorf / Eppendorf II
                             15.00 Uhr

                                                                                 (RR)  

 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information